Ganz egal mit welchem Anliegen Sie zu uns kommen: an erster Stelle ist entscheidend, dass man „einen guten Draht zueinander hat“. Das heißt, Sie müssen für sich den Eindruck haben, dass Sie sich ein Stück anvertrauen können, um über das zu sprechen, was Ihnen bislang „unlösbar“, „kompliziert“ oder „komisch“ vorkam. Denn entscheidend für den Erfolg einer Behandlung ist die Qualität der Beziehung zueinander. Aus diesem Grund starten wir immer mit einem Erstgespräch, nach dem beide Seiten entscheiden können, ob es passt und es zu einer weiteren Zusammenarbeit kommt.

Im Folgenden können Sie sich einen ersten Eindruck von uns und unserer psychologischen Expertise machen.

M. Sc. Psych. Sarah Gericke

Psychologische Psychotherapeutin

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Psychologie mit Abschluss Master of Science in Klinischer Psychologie
  • Staatlich anerkannte Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie
  • Fortbildungen zu ergänzenden Verfahren (z.B. Schematherapie, Ego-State, Hypnose)

Berufspraxis

  • Psychologin im psychiatrischen Klinikum AMEOS Neustadt i.H.
  • Psychologin im betreuten Wohnen für Essstörungspatientinnen
  • Psychologin in verschiedenen Frauenberatungstellen
  • Psychologin im Lerninstitut RoHo, Niederlande

Dipl.-Psych. Gabriele Sczeponek-Henke

Psychotherapie nach HeilprG

Aus- und Weiterbildung

  • Diplom-Studium der Psychologie

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin

  • Traumazentrierte Fachberaterin, FIFAP-Institut

  • Ausgebildete Hypnotiseurin Advanced Level, TMI

  • Beraterin für Natürliche Familien Planung und  Wechseljahrberaterin

Berufspraxis

  • Ambulante Psychotherapie nach HeilprG in eigener Praxis seit 2006
  • Schulpsychologin
  • Psychologin am Lerninstudio Schlaufuchs
  • Psychologin am IfS für Verkehrspsychologie
  • Psychologin in der Beratungsstelle Autismus in Hamburg
  • Leitung von Erziehungs- und Elternkursen
Menü